strategie
analyse-icon
Zielgruppe

Social Media Marketing Strategie & Analyse

Die richtige Social Media Strategie entscheidet über die digitale Sichtbarkeit Ihres Unternehmens. Jeder einzelne Post, jeder einzelne Kommentar MUSS einem strategischen Ziel dienen. Ob Sie damit Brand Awareness, Verkäufe, Employer Branding, Vertrauen o.ä. erzeugen wollen, ist erstmal nebensächlich. Wichtig ist, dass Sie sich bei allen Online Aktivitäten immer wieder die Frage stellen, was konkret möchte ich damit erreichen und spreche ich meine Zielgruppe, mit dem Content, den ich kreiere überhaupt an? 

Die Konzeption einer Social Media Strategie durchläuft die unterschiedlichsten Phasen. Allen voran startet Sie mit einer Bestandsaufnahme respektive mit der Ist-Analyse. Sie sollten sich also, ob Sie sich nun von uns oder einem anderen Dienstleister beraten lassen, die folgenden Fragen stellen und diese auch ehrlich beantworten: 

Ist Analyse / Soll Analyse 

  • Wie sind Sie derzeit im Bereich Social Media aufgestellt?
  • Wie sieht die derzeitige Kommunikation aus? Gibt es jetzt schon Dinge, die man ggf. ändern sollte oder könnte?
  • Welche Plattformen werden bisher bedient? Macht es Sinn, einen anderen Kanal aufzubauen?
  • Welche Inhalte haben bisher die größten Interaktionen erzeugt? Worauf kann man aufbauen?
  • Welche Ressourcen / welches Budget habe ich zur Verfügung?

Zielgruppe

  • wie setzt sich meine Zielgruppe zusammen und wen möchte ich noch erreichen? Gibt es Zielgruppen, die ich mit meiner vorhandenen Social Media Arbeit ggf. noch nicht erreichen konnte?

Konkurrenzanalyse

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden. Es hilft zumeist schon, den Wettbewerb zu analysieren und zu schauen, was bei der Konkurrenz gut läuft und wie man das in einer besseren Aufbereitung für sich selbst nutzen respektive adaptieren kann.

Content Strategie und Controlling

Wenn die vorgenannten Themen evaluiert sind, geht es dann an die Strategie, die sich mit der Frage beschäftigt, welche Zielgruppe auf welchem Kanal unterwegs ist. Was, wann, in welchen Abständen und in welcher Reihenfolge gepostet wird.

Und vor allem, welche Themen besetzt werden, um die Zielgruppe, die definiert wurde, zu erreichen. Wir stellen unseren Kunden immer einen detaillierten Content Kalender für den ersten Monat zur Verfügung, so dass man sich daran auch in Zukunft orientieren kann. Generell ist aber jeder einzelne Block der vorgenannten Strategie und Analyse individualisierbar.

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

KONTAKT